59 Stimme

Sperre für Client Neuinstallation bei MSP Lizenzen

Die sperre sollte vom Reseller aktiviert bzw deaktiviert werden können. So kann es nicht passieren das im Center plötzlich mehr Lizenzen in Gebrauch sind als dem Kunden in Rechnung gestellt wurden - oder das plötzlich ohne ersichtlichen Grund Geräte doppelt aufgeführt (und teilweise doppelt abgerechnet) werden.....

Erst nach temporärer Deaktivierung (zb durch ein Häkchen) der "Neu-Client-Sperre" sollte es möglich sein wieder einen neuen Client zu installieren/hinzuzufügen zu können. Das würde viele Probleme des Center lösen....

  • Avatar32.5fb70cce7410889e661286fd7f1897de Guest
  • Apr 4 2019
  • Planned
  • Attach files
  • Avatar40.8f183f721a2c86cd98fddbbe6dc46ec9
    Guest commented
    12 Apr 08:43

    Eine Idee wäre auch eine maximal Anzahl der aktivierbaren Clients einzustellen. In der Regel kauft der Kunde ja eine bestimmte Anzahl Clientlizenzen. Um diese bei einem neuen, zusätzlichen Gerät zu erweitern müsste man als Händler erst die Anzahl erweitern.

    In manchen Fällen bekommt der Kunde die Lizenz sogar selber zur Verfügung gestellt, weil zb selbst installiert wird - hier sieht man erst im Folgemonat, wenn der Kunde nicht Bescheid gegeben hat, das weitere Lizenzen berechnet werden. Es muss jeden Monat kontrolliert werden was durch eine "Sperre" oder Maximalanzahl verhindert werden könnte.

  • Avatar40.8f183f721a2c86cd98fddbbe6dc46ec9
    Guest commented
    11 May 10:30

    Im Portal ist es der Punkt "Verfügbare Aktivierungen". Das sollte vom MSP reseller bedient werden können. Also eine Anzahl der Lizenzen die der Kunde bezahlt hat einzutragen. Eine Sperre wäre allerdings, für das Szenario das der Kunde selbst dier Lizenzen durch Installationen erstellt.

  • Avatar40.8f183f721a2c86cd98fddbbe6dc46ec9
    Guest commented
    12 May 20:49

    ggf. könnte auch schon beim Anlegen des Kunden im Resellerportal eine Anzahl an Benutzern, Lizenzen anstatt "Unbegrenzt" angegeben werden.

  • Admin
    Pascal Mitsching commented
    29 Aug 06:22

    Moin,

    dieses Feature wurde in die Roadmap aufgenommen und kommt mit dem nächsten großen Update.