149 Stimme

IP Range für Netzwerkobjekte

Hallo zusammen,

es wäre super wenn man mal unter dem Portfilter-->Netzwerkobjekte eine IP Range angeben könnte, Hintergrund ist z.B. wenn ich einen DHCP Pool habe und für diesen eine Regel anlegen möchte muss ich für jede IP Adresse in dem DHCP Pool ein eigenes Netzwerkobjekt anlegen und das kann sehr mühselig sein wenn man mehrerer DHCP Pools hat mit mehr als nur 5 Adressen.

Hier wäre eine IP Range die man Angeben kann sehr hilfreich.

  • Guest
  • Mar 6 2019
  • Feedback von der Community erwünscht
  • Attach files
  • Guest commented
    17 May 08:00am

    Das wäre echt super

  • Guest commented
    18 Apr 10:05am

    Da wasrte ich darauf, macht die Konfiguration mit Ranges viel einfacher

  • Guest commented
    26 Oct, 2023 01:17pm

    Hat uns bereits öfter vor Probleme gestellt. Wäre wirklich praktisch, wenn dies umgesetzt würde.

  • Guest commented
    21 Jul, 2023 12:32pm

    IP-Ranges setzen wir mit den neuen erweiterten Netzwerkmasken um, aber man muss sich natürlich an Subnetz-Grenzen halten und ein wenig binär rechnen.

    Ein Netzwerk-Objekt "0.0.0.128/0.0.0.128" deckt zum Beispiel die Range x.x.x.128-255 ab - unabhängig von der Subnetz-Kennung (Zone muss natürlich stimmen).

    Ein Objekt "0.0.0.64/0.0.0.192" deckt zum Beispiel x.x.x.64-127 ab.

    Ein Objekt "0.0.0.0/0.0.0.3" deckt jede vierte IP im Subnetz ab: x.x.x.{0,4,8,16}.

    Und so weiter...

    Man muss dann nur den DHCP-Pool an den gleichen Grenzen ausrichten.

  • Guest commented
    13 Apr, 2023 12:58pm

    Bitte umsetzen! Beim nachbauen von Regeln aus anderen Firewalls fällt sowas leider negativ auf.

  • Guest commented
    27 Dec, 2022 11:18am

    die Idee ist gut, bin für eine Umsetzung

  • Guest commented
    16 Jun, 2021 06:01am

    Ja, bitte. Wir teilen die Geräte auch sehr gerne in Ranges ein. Server, Clients, Drucker, usw. Da wäre eine Regel für eine Range sehr hilfreich.

  • Guest commented
    5 Dec, 2020 08:19am

    Kann ich auch nur bestätigen. Dieses Feature wäre sehr hilfreich

  • Guest commented
    16 Nov, 2019 09:52am

    Die Angabe eines IP Bereichs erleichtert die Konfiguration und ist bei anderen Herstellern standardmäßig vorhanden. Warum das hier fehlt ist unverständlich.

  • Guest commented
    26 Jun, 2019 08:23am

    Leider halten sich die Bereiche (Ranges) selten an die Suffix-Bereiche. Wäre eine grosse Hilfe!

  • Guest commented
    9 Apr, 2019 04:37pm

    Gewünscht habe ich mir das auch schon, gelöst habe ich es mit einem Suffix an der Adresse. /28 für 14 Clients. Doch wäre eine IP Range viel flexibler.