15 Stimme

WOL über UDP Port 7 und 9 statt IPX

Guten Tag ,leider wird in der UTM Software noch das sehr antiquierte IPX Protokol für das WOL benutzt.

Neue Rechner mit Realteak Netzwerkkarten untersützten dies nicht mehr.

Lassen sich aber Problemlos über UDP Port 7 oder 9 wecken.

  • Guest
  • Oct 17 2019
  • Verfügbar
  • Attach files
  • Admin
    Produkt Manager commented
    4 Apr 01:19pm

    Das Problem wurde in der 12.6.2 adressiert: https://wiki.securepoint.de/UTM/UI/WOL

  • Guest commented
    10 Oct, 2023 01:07pm

    Die UTM als virtuelle Appliance kann auch keine IPX-Pakete versenden, da der virtuelle Switch diese nicht ins Netzwerk weiterleitet (KVM).

  • Guest commented
    22 Aug, 2022 12:11pm

    Das Problem ist schon uralt:
    Siehe auch hier:

    https://support.securepoint.de/viewtopic.php?f=56&t=1046

    Es gibt scheinbar immer mehr Switche, die kein IPX (mehr) können. Auch aktuelle und teure Modelle sind da betroffen.
    Gibt es es denn hier bereits eine Info, ob und wann dieser "Wunsch" - also weg von IPX hin zu IP bei WoL in Erfüllung geht?
    Derzeit muss ich deswegen bei 2 Kunden mit irgendwelchen Krücken arbeiten, wobei das über das User-Interface viel besser zu lösen ist, aber eben nicht funktioniert.

    Grüße aus Worms