12 Stimme

Absender E-Mail Adresse der Firewall

Das kommunale Rechenzentrum erhielt Meldungen einer nicht bekannten E-Mail Adresse die von der Firewall einer Gemeinde versandt wurde.

Es wäre sinnvoll diese Absender E-Mail der Firewall ändern zu können, da diese nicht beim Provider der Firma hinterlegt werden kann.

Nun sind wir gezwungen die Benachrichtigung zu deaktivieren.

  • Guest
  • Jul 3 2020
  • Feedback von der Community erwünscht
  • Attach files
  • Guest commented
    22 Oct, 2020 06:35am

    Mir ist auch nicht verständlich warum man nirgendwo die Absender-Email-Adresse konfigurieren kann. Bei uns wurden die Emails "spalertd@utm-hostname" beim Provider geblockt. Habe mir jetzt dadurch geholfen das ich die Firewall "unseredomain.de" genannt habe und die Emails "spalertd@unseredomain.de" nun ankommen, aber die Absender-Adresse sollte sich doch eigentlich unter "Mailrelay->Smarthost" hinterlegbar sein.

  • Guest commented
    1 Aug, 2020 10:29pm

    Dublette zu https://wunschbox.ideas.aha.io/ideas/UTMSW-I-84

    .. aber ja, das ist mehr als sinnvoll - bisher kann man das nur über ein weiteres Mailrelay umschreiben lassen..

  • Guest commented
    22 Jul, 2020 12:05pm

    Das Problem habe ich auch mehrfach bei Vergabe einer internen Domäne unserer Kunden.