3 Stimme

Statische Adressreservierung im DHCP wieder integrieren

Aktuell ist die Konfiguration von statischen Adressrevierungen in dem DHCP Dienst der UTM nicht möglich, da der verwendete DHCP Dienst diese Funktion nicht unterstützt.

Wieso diese rudimentäre Funktion entfallen ist - sie ist ja noch in der Konfiguration enthalten, wird aber lt. Wiki Eintrag https://wiki.securepoint.de/UTM/NET/DHCP_Server-v4 und lt. Aussage des Securepoint Supports derzeit nicht unterstützt.

=== Auszug aus der Supportantwort ===

der in der Firewall verwendete DHCP Server kann dies leider nicht umsetzen. Es waere ein Austausch des Dienstes notwendig. Es ist somit unwahrscheinlich, das dies in naechster Zeit passieren wird.

Vergeben Sie Geraeten eine feste IP-Adresse außerhalb des dynamischen Pools oder nutzen Sie einen alternativen DHCP-Server.

======

Die genannten Alternativen sind im Grunde keine Lösung. Es gibt eine Vielazhl von Situationen, in denen Endgeräte eine IP per DHCP Adressreservierung zugewiesen bekommen muss.

Für einen hochpreisigen Sicherheitsrouter ist das Fehlen dieser Funktion mehr als bedauerlich.

Es ist schon schade, dass dieses "Feature" über die Wunschbox zur Abstimmung eingereicht werden muss. Leider sehr traurig, zumal die DHCP Adressreservierung ja lange Zeit ein funktionabler Bestandteil der UTM war...

  • Guest
  • Dec 2 2020
  • Verfügbar
  • Attach files
  • Guest commented
    28 Apr, 2021 05:34am

    Wundert mich, dass dieser Eintrag (noch) da steht?!?!?!

    Statische Reservierung funktioniert seit Jahren...

    Liest jemand von Securepoint eigentlich auch alte Einträge?

  • Guest commented
    8 Feb, 2021 07:13am

    Hallo Securepoint, es ist nett zu lesen das Ihr zu diesem "Wunsch" ein Community-Feedback haben wollt.

    Allerdings frage ich mich auch, warum dazu überhaupt ein Feedback benötigt wird? Die statische Adressreservierung im DHPC beherrscht jeder 0815 Router am Markt - nur die UTM kann es plötzlich nicht mehr...

    In einem konkreten Beispiel geht es um Smartphones / Tablets die aus bestimmten Gründen innerhalb des von der Securepoint gestellten WLan´s mit festen IP´s arbeiten müssen. Soll ich den Anwendern mitteilen, dass sie morgens beim Eintreffen Büro die WLan-Schnittstelle des Handy/Tablet auf eine statische Adresse umkonfigurieren sollen und Abends beim Verlassen des Büros wieder auf alles zurückstellen?

    Genau für solche Situationen ist die statische Adresszuweisung per DHCP extrem sinnvoll und erforderlich. Also noch mal meine dringende Bitte dieses Feature kurzfristig wieder zu integrieren.