1 Stimme

Restriktion rulebasierend auf DHCP Leases.

Ausgangssituation:
Über statisches DHCP werden IP Adressen vergeben, um Devices zu identifizieren.
Über Rules werden diesen Devices Privilegien zugewiesen.

Problem:
Durch statische Vergabe von IP Adressen in den privilegierten Bereichen, könnte man sich Privilegien "erschleichen". (Man riskiert eine Kollision aber wenn man weiß, welche Geräte offline sind, z.B. phantasievolle Mitarbeiter...)

Wunsch:
Eine Möglichkeit in den Rules den Access auf IPs zu beschränken, die tatsächlich in den Leases vergeben wurden (MAC/IP Vergleich) um so statische Vergabe zu verhindern.

  • Guest
  • May 13 2019
  • Feedback von der Community erwünscht
  • Attach files